Einzelfallhilfe Märkisch - Oderland
Einzelfallhilfe Märkisch - Oderland

Erziehungsbeistand, Betreuungshelfer

Personenkreis / Zielgruppe

Zielgruppe des Erziehungsbeistand sind junge Volljährige ab 18 Jahren und darüber hinaus, welche ihren gewohnten Aufenthalt in Märkisch - Oderland haben oder dort hin verlegen möchten.

 

Zielgruppe sind insbesondere junge Volljährige, welche zuvor durch auffälliges / deviantes Verhalten in Erscheinung getreten sind. Dieses auffällige Verhalten kann sich im sozialen oder familiären Umfeld, in Straffälligkeit, Wohnungslosigkeit, Krisen und Störungen, Entwicklungsauffälligkeiten oder auch mangelnden beruflichen Perspektiven oder dem Konsum von Drogen ausdrücken.

 

Ziele im Rahmen des Erziehungsbeistand, Betreuungshelfer

Ziel der Jugendhilfemaßnahme "Erziehungsbeistand, Betreuungshelfer" ist es dem Wortlaut des § 30 SGB VIII nach, "... das Kind oder den Jugendlichen bei der Bewältigung von Entwicklungsproblemen möglichst unter Einbeziehung des sozialen Umfelds" zu "unterstützen und unter Erhaltung des Lebensbezugs zur Familie seine Verselbstständigung" zu "fördern".

 

Im Fokus der Erziehungsbeistandschaft steht daher der junge Mensch im Bezug mit seiner Lebenswelt / Umwelt. Dabei soll das Familiensystem von Anfang mit einbezogen werden. Hierdurch sollen tragfähige Familienbeziehungen, auch durch das Erlernen von Kommunikationsmustern, als Ressource reaktiviert werden. Gleichzeitig soll der junge Volljährige durch förderliche Interaktion befähigt werden, den Verselbstständigungs-prozess erfolgreich zu bewerkstelligen. 

 

Doch was heißt dies konkret?

Vorrangig sollen folgende Ziele verfolgt und erreicht werden: 

  • Stärkung des Selbstwertgefühl

  • Unterstützung beim Ablösungsprozess

  • Förderung sozialer und persönlicher Kompetenzen 
  • Verbesserung der individuellen Lebensqualität

 

Rechtsgrundlage

§ 30 SGB VIII

Erziehungsbeistand, Betreuungshelfer 

 

Wo bieten wir diese Hilfe an

Märkisch - Oderland

 

Kosten

ambulante Jugendhilfemaßnahmen sind einkommens- und vermögensunabhängig

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Flyer MOL
Flyer_V 15.0 MOL.pdf
PDF-Dokument [298.5 KB]

Ihr Kontakt zu uns 

 

oder Schreiben Sie eine Email

 

post@einzelfallhilfe-mol.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

© 2013 - 2017 Sven Tabatt

zuletzt bearbeitet 02.09.2017